FB4 Fahrtbereich 4 - weltweite Fahrt

Der “FB4”,

der Befähigungsausweis für den Fahrtbereich 4, ist die Krönung für jeden österreichischen Seefahrer und der Abschluss der Ausbildung.

Die Wissensgebiete des FB4 sollen ein sicheres Befahren von “Blauwasser”, also reine Offshore-Gebiete, die Planung von Langfahrten, und die Navigation ohne Landsicht, die Astronavigation, d.h. Bestimmung der Position mithilfe der Gestirne sicherstellen.

Für den österreichischen IC-konformen FB4 ist neben einer Theorieprüfung (Multiple Choice + Kartenarbeit) und der Ausarbeitung einer Offshore-Langfahrt auch eine Praxisprüfung über mindestens 200 nautischer Meilen vorgesehen.

Wir sind seit 10 Jahren Vorreiter bei der Entwicklung moderner Ausbildungskonzepte für die Seefahrt.

Auch für die FB4 Ausbildung haben wir ein spannendes Konzept entwickelt:

Wir bieten als einzige Seefahrtsschule den “FB4” als “Theorie und Praxis an Bord” Modul an. Dass heißt, dass wir die vollständige Ausbildung zum Fb4 in Theorie und Praxis sowie die Theorie- und Praxisprüfung in 2 Wochen am Schiff anbieten!

Die Prüfungen finden gemäss der aktuell geltenden österreichischen JachtVO statt, somit IC konform.

Den Törn begleitet ein Prüfer der Sail Austria, der die Prüfungen an Bord abnimmt.

In diesen 14 Tagen erwarten euch

  • 1200 Seemeilen segeln, davon 600 Seemeilen auf dem Atlantik
  • Zwischenstopp in Gibraltar und Besichtigung des Affenfelsens
  • Vollständiger Theorie und Praxisunterricht am Schiff für den Fahrtbereich 4 in Kleingruppe von maximal 6 TeilnehmerInnen
  • Die vollständige Astronavigation für die Bestimmung der Postion mit Sonne, Mond oder Gestirnen
  • Praktische Übungen mit dem Sextant
  • Planung und Vorbereitung auf Langfahrt
  • Safety Equipment auf Langfahrt
  • IC Konforme Theorieprüfung Fb4 durch die Sail Austria gemäss JachtVO
  • IC Konforme Praxisprüfung FB4 durch die Sail Austria gemäss JachtVO

Reiseroute

  • Ibiza
  • Gibraltar
  • Lanzarote
  • Gran Canaria
  • Teneriffa

Zeitlicher Ablauf

  • Treffpunkt der TeilnehmerInnen spätestens Samstag, 28. Oktober 2023 in Ibiza
  • Absegeln 29.-30. Oktober ab Ibiza
  • Zwischenstopp Gibraltar
  • Ankunft Teneriffa spätestens Freitag, 10. November 2023

Schiffe

Wir segeln diesen außergewöhnlichen Törn mit ZWEI absolut neuwertigen Oceanis 46.1. Baujahr 2023 + Baujahr 2019 mit 5 Kabinen in Topausstattung UND einer Lagoon 52F BJ 2015. Du hast die Wahl zwischen einer regulären Koje in einer Doppelkabine, die Du mit einer weiteren Person teilst, oder eine Kabine für Dich alleine, teilweise auch mit eigenem Bad.

   

Kabinen & Begleitung

Du (oder Dein(e) PartnerIn) kannst diese Überstellung auch ohne Teilnahme an der Ausbildung zum Fb4 buchen!

Du schläfst in bequemen Doppelkabinen, bzw. gegen Aufpreis in einer Einzelkabine, teilweise mit eigenem Bad.

Es gibt auf den beiden Oceanis je:

  • 2 Doppelkabinen Bettgrösse im Heck 160×200 
  • 2 Einzelkabine mit eigenem Bad im Bug, Bettgrösse 140x200cm

Es gibt auf der Lagoon 51:

  • 3 Doppelkabinen mit eigenem Bad&Dusche, Bettgrösse 180×200 
  • 2 Doppelkabinen als Einzelbenutzung mit eigenem Bad&Dusche, Bettgrösse  je nach Kabine 160-180×200

Safety

  • Rettungsinsel offshore
  • Epirb für das Schiff
  • AIS
  • Satellitentelefon Iridium
  • 12 Automatikwesten
  • Jedem Teilnehmer ist das Tragen der Automatikweste während des gesamten Törns vorgeschrieben. (Weste wird kostenlos gestellt)
  • Ebenso wird jedem Teilnehmer das Tragen eines Personal AIS – in der Weste eingebaut, während des gesamten Törns vorgeschrieben (soferne Du diese höchst empfehlenswerten Geräte noch nicht hast, kannst Du sie über uns günstig erwerben!)

Wir empfehlen allen TeilnehmerInnen die Teilnahme an folgenden Kursen vor der Überstellung

Für alle TeilnehmerInnen der Überstellung gibt es € 50 Rabatt 

Safety Training

Vorbereitung für Notsituationen inkl. Rettungsinsel-Übung & Einsatz Seenotsignalmittel

Termine & Buchen

16h-Erste-Hilfe – Medizin an Bord

Geeignet für Auffrischen von Erste Hilfe Skills und für IC-Beantragung

Termine & Buchen

Instructoren

Eure Skipper und Instruktoren auf dieser Ausbildungs-Überstellung sind Klemens und Skipper Alex, die Gründer von b3onWater. Sie diese Route schon mehrfach gefahren und kennen auch die Kanaren wie ihre Westentasche. Neben dem FB4 sind beide RYA Yachtmaster mit einer Experience über zigtausend Meilen.

Skipper Alex
Skipper Klemens

Erfahre hier mehr über unser Team!

Nachweis

Für die Teilnahme an dieser Überstellung benötigst Du folgende Vorraussetzungen:

  • Schwimmkenntnisse
  • Segelkenntnisse

Für die Teilnahme an der praktischen Fb4 Prüfung benötigst Du folgende Vorraussetzungen:

  • Befähigungsausweis für den Fahrtbereich 3 (Fb3)
  • 3500 nautische Meilen, davon 1000 Meilen als Skipper

Sollten Dir die Vorraussetzungen fehlen, kannst Du jedenfalls den Theoriekurs und die Prüfung absolvieren. Danach hast Du 3 Jahre Zeit, die entsprechenden Meilen nachzureichen und kannst zur Praxisprüfung antreten.

Buchen & Termine 2023

Dieser Überstellungstörn kann mit oder ohne Fb4 Kurs & Prüfung gebucht werden!

28 - 11Oktober - November

Das b3onWater Ocean Adventure Ibiza-Teneriffa + FB4 Kurs

Ab  2.390,002 Boote - 7 Plätze verfügbar (Singlekabine: 3, Doppelkabine: 4)
Meer Infos!
28 - 11Oktober - November

Lagoon 52: Ocean Adventure Ibiza-Teneriffa + FB4

Ab  2.590,001 Boot - 8 Plätze verfügbar (Singlekabine: 2, Doppelkabine: 6)
Meer Infos!