Nimm Dir 5 Minuten Zeit und schreib Deine Gedanken nieder – wir freuen uns über Deine Nachricht:

Anmelden, um einen neuen Beitrag zu schreiben

22 Einträge
Robert Moosmann schrieb am Januar 8, 2018:
Hallo liebes B3 Onwater Team. Leider kommt mein eintrag etwas spät. Wir hatten unseren Turn vom 11.-17.November auf der Mateo mit Skipper Axel. Es war eine sehr intensive Woche, sowohl körperlich aber auch geistig ( ist ja doch viel Theorie). An Tag 3 konnten wir aufgrund der Bora leider nicht auslaufen, an Tag 2. haben wir sie aber alle hautnah erlebt. In der Ganzen Woche stand Axel als Skipper für alle Fragen zur Verfügung und auch segeltechnisch konnte jeder seine Erfahrungen sammeln. Mit segelmanöver und Reffen / nicht Reffen hatten wir ja mehr wie genug zu tun. Auch in schwierigen Situationen und Entscheidungen (auslaufen, nicht auslaufen) finde ich haben wir bzw. unser Skipper immer die richtige Entscheidung getroffen und ich würde jederzeit gerne wieder mit Axel aufs Schiff. Tolle Seglerei, Manöver, Trimmtipps,....Danke für Deine Geduld Axel und das mehr bis vielfache erklären teilweise. Resümee: Mir hats einen riesen Spaß gemacht. Viel gelernt, theoretisch, segeltechnisch (danke Axel), jederzeit wieder. Danke auch den anderen Skippern und b3onwater für die Unterstützung fürs kroatische Patent
Andreas schrieb am Dezember 10, 2017:
Liebes B3 on water - Team, danke für die perfekte Organisation des Prüfungstörns und die lehrreiche Woche. Speziell bedanke will ich mich bei Skipper Mac für seine unvergleichliche Art, Wissen zu vermitteln und Verständnis zu schaffen. @Mac: You are a real british gentleman ! Schöne Grüße
Norbert schrieb am Dezember 6, 2017:
Hallo Leute! Habe im November das ISAF-Sicherheitstraining absolviert und kann EUCH nur Gratulieren das mit Christian Kargl ein sehr kompetenter Vortragender an Bord geholt wurde (wie immer!!!). Es waren zwei lehrreiche Tage und ich würde es JEDEN EMPFEHLEN diese Ausbildung zu machen. Vielen DANK an das Team von B3 und Christian Kargl
Wolfgang schrieb am November 28, 2017:
Das nenne ich Ausbildung von Erwachsenen durch Erwachsene! Ich habe drei Wochen mit dem Tem genossen und als Skipper Michi, Alex und Mac (und ein paar Stunden auch noch Klemens) gehabt. Es ist Erholung pur mit euch zu segeln und segeln zu lernen. Ich war absoluter Neueinsteiger in diesem Bereich. Ich habe vorher ein Segelboot nie betreteten gehabt (Motorboot schon!) und habe mich wohl gefühlt. Es war Erholung weil ich total abschalten konnte und mich auf das Segeln konzentrieren konnte. Jeder Lehrer war kompetent! Jeder Lehrer hat die endlosen Fragen beantwortet. Jeder Lehrer war in hektsichen Momenten immer noch ruhig. Es gab nie Tadel für "verpockte" Situationen, im Gegenteil, auch das wurde positiv erwähnt. Jeder Lehrer ist Meister seines Faches und kann mit umfangreichem Wissen brillieren. Es iwrd in klarer deutlicher allgemein verständlicher Sprache unterrichtet, es wird kein "Segler-Kauderwelsch" verwendet. Es wird nicht auf richtige Bezeichnungen gedrängt - hauptsache es wird allgemein verstanden. Jeder Schritt wird erklärt, jede Folge wird erörtert - und das alles mit Humor und viel viel Spaß. Ich gratuliere zu diesem Konzept! Ich gratuliere dem Team! Ich empfehle euch weiter!
Klaus schrieb am November 6, 2017:
Ein Schiff eine Crew ⛵️Danke B3omwater. Danke Alex! Oida 😀
Maria Grimus schrieb am Oktober 2, 2017:
Lieber Michi, lieber Mac, liebes B3-Team! Viel zu schnell sind die 3 Wochen vergangen, die ich mit euch auf der Aruna verbringen durfte. Mit Humor, guter Laune und sattem Bauch zu lernen ohne Stress, um während der Fahrt hineinzuwachsen ins Seglerleben, mit 100 guten Tipps und Tricks zur Seite stehen - davon versteht ihr jede Menge! Wen da der Virus nicht packt, der hat sich das falsche Hobby gesucht. Ich kann euch echt nur weiter empfehlen! Ganz liebe Grüße aus dem Süden von Graz 🤘️ Mast- und Schotbruch, Maria
Walter R. schrieb am Juli 5, 2017:
Liebes B3onWater-Team! Ich möchte mich hier nochmal herzlich für die ausgezeichnete Ausbildung bedanken. Meine Freundin Andrea und ich haben im Oktober 2016 als absoluter Anfänger begonnen und im Mai 2017 die Ausbildung zum FB2 abgeschlossen. Bereits im Juni habe ich als Skipper eine Bavaria36 gebucht und bin zusammen mit meinem jüngeren Bruder eine Woche rund um die Kornaten gesegelt. Durch eure Ausbildung war ich super vorbereitet und wir konnten sportliche 200Sm, den Großteil unter Segel, loggen. Obwohl mit manchmal mulmigen Gefühl und Adrenalin im Körper hat alles super geklappt. Eure praxisorientierten Tipps waren und sind Gold wert. 👍🤘️ Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel und bis bald Walter und Andrea 🏝
Philipp schrieb am Juli 2, 2017:
Hallo, Super Aubilder, Top Schiff. Jedem wirklich nur ans Herz zu legen. Es gibt meiner Meinung nach kein besseres Lernen als Theorie und Praxis zeitgleich am Schiff zu machen. Nach den 2 Wochen haben alle Teilnehmer den Schein (FB2) bestanden, da wir einfach so vorbereitet waren, dass es keine wirklichen Probleme gab. LG Philipp
Hermann Feichtinger schrieb am Juni 19, 2017:
Liebe Segelfreunde, wir waren vom 13. bis 27. Mai zur Ausbildung in Biograd. Die erste Woche auf der Mateo mit Mac, der uns mit Ruhe durch ein schweres Gewitter mit Hagel manövrierte, der uns mit seiner Ruhe und Geduld das Segelhandwerk und die Segeltheorie näher brachte. Die komplette Mannschaft war wirklich toll und die schönen Stunden werden wir nicht vergessen. Die zweite Woche auf der Athi mit Klemens, war ebenfalls ein Traum. Mit Klemens hatten wir einen Skipper, der trotz seines noch jungen Alters bereits sehr viel Reife bewiesen hat, uns das Thema der gesunden Ernährung besonders zum Frühstück näher brachte und der uns schlussendlich gut für die abschließende Prüfung vorbereitet hat. Dank gebührt auch unserem Prüfer Bernhard, der die Prüfung zwar hart aber fair ablaufen ließ, auch wenn sich so manche Schweißperle in gewissen Situationen eingestellt hat. In Summe kann ich mich nur bei Alex und Klemens bedanken. Die Idee dieser Segelschule und der Spirit der immer in der Ausbildung mitschwingt sind genial. Bitte macht weiter so und beschert noch vielen Leuten so schöne und unvergessliche Stunden. Dem Motto, dass am Abend die Segelschüler geschafft aber glücklich im Hafen einlaufen, wurdet ihr jeden Tag gerecht.
Martin Seipel schrieb am Juni 9, 2017:
Hallo Bernhard Hab jetzt bald meinen ersten Turn als Skipper vor mir. Dank deiner Super Ausbildung traue ich es mir auch zu. Anlegen am Steg bei Wind, Ankern, Anlegen an der Boje, Segelmanöver und vieles mehr. Der Vortrag über das Wetter war absolut spitze! Und das alles in einer angenehmen Atmosphäre. Vielen Dank dafür. Martin Seipel
Claudia u Markus schrieb am Juni 8, 2017:
Hallo klemens! Gekommen als blutige anfänger, gegangen als begeisterte segler! Super mischung aus praxis und theorie!vielen danke für deinen Einsatz und deine Begeisterung! Macht weiter so! Lg und bis bald!
Walter Kobleder schrieb am Juni 8, 2017:
Liebe Crew von b3 on water. Ich bin immer noch begeistert von den 2 Wochen (A+B), die ich mit euch (Mäc, Klemens, Bernhard und sämtliche Schülerinnen und Schüler) verbringen durfte (13.-27.5.2017). Ich bin froh, diesen Ausbildungsmodus (Theorie und Praxis am Schiff) gewählt zu haben und werde ihn bei Anfragen auch weiterempfehlen. Besonders empfehlenswert sind die Skipper, die uns mit Engelsgeduld die notwendigen Kniffe beigebracht haben (Mäc trotz Angina). Ich hoffe, irgendwann in irgendeinem Hafen einen von euch zu treffen. @Klemens: dich werde ich von Weitem an der Haube erkennen😃 Allen fair wind Liebe Grüße Walter
Nik schrieb am Mai 21, 2017:
Hi Bernhard, Vielen Dank für die mega gute Ausbildung!!!! Ich hab soviel von dir gelernt. Der Törn war super organisiert und die Kombination von Theorie und Praxis an Board ist perfekt. Dein Know How ist ein Wahnsinn und du schaffst es wirklich die Dinge zu transportieren. DANKE und Schiff ahoi, lg Nik
Helmut schrieb am April 20, 2017:
Ahoi Alex, ich wollte Dir für alles einfach mal "Danke" sagen. Die Ausbildung bei Dir ist super. Dieses Mal das Skipper-Training, auch alle Kurse davor. Die Crews passen jedesmal super, was sicher auch an Dir liegt. Die Atmosphäre mit Lernen und Entspannung ist super. Bis bald Viele Grüße Helmut
Administrator-Antwort von: Skipper Klemens
Danke Helmut!
herbert.kirchner65@gmail.com schrieb am Januar 25, 2017:
Herzlichen Dank an Alex und Bernhard für die sehr lehrreiche und sehr interessante FB3 Ausbildung. Habe das 1. Mal einen Kurs mit B3onWater gemacht und ich kann die Seefahrtsschule nur weiterempfehlen.
Günther Apfelbeck schrieb am November 9, 2016:
an dich angehenden Segelfreund - ich kann dir das Team B3 für deine künftige Ausbildung und für jeden sonstigen Übungs-/Urlaubstorn uneingeschränkt empfehlen .. ich hatte eine unvergessliche Ausbildungswoche (FB2) und danke auf diesem Weg nochmals dem ganzen Team rund um Alex und Klemens.
Harry und Edith schrieb am November 6, 2016:
Hatten eine Top und sehr praxisbezogene FB 2 Ausbildung ,die man zu 100% weiter empfehlen kann.Danke an Alex und seinem Team, vor allem auch unseren Instruktor Bernhard F. , der sein großes Wissen dieser Materie ,(segeln,Boot, Wetterkunde ,usw.), perfekt an die Schüler weiter gibt .DANKE!!!
Günter Prenner schrieb am November 1, 2016:
Die FB2 Ausbildung war absolut top und kann nur weiterempfohlen werden! Wir sehen uns wieder!
Thomas schrieb am Oktober 31, 2016:
Super FB2 Ausbildung! Alle meine Vorstellungen wurden übertroffen! Mit Bernhard einen sehr kompetenten Lehrer gehabt, der die Gabe hat, komplexe Dinge so zu zerlegen, dass die Thematik klar wird. Jederzeit weiterzuempfehlen! lg Thomas
Scherz Peter schrieb am Oktober 17, 2016:
Danke nochmals an Alex und Klemens für diese tolle und praxisorientierte Ausbildung zum FB2. Sehr empfehlenswert kann ich nur sagen!!!