Funkschein am Meer - SRC - Short Range Certificate

SRC Funkschein

Für das Führen eines Seeschiffes mit einem UKW-Funkgerät an Bord (auf jeder Charteryacht gibt es so etwas) muss mindestens ein Crewmitglied (idealerweise der Skipper) ein Funkzeugnis SRC besitzen.

Das Basisfunkzeugnis ist das sogenannte SRC, das Short Range Certificate, sozusagen der Basisfunkschein.

Wir arbeiten mit SAIL AUSTRIA zusammen, einer vom Verkehrsministerium zugelassenen österreichischen Prüfungsorganisation, die die Prüfung zum SRC abnimmt und das SRC ausstellt.

Du hast bei uns die Möglichkeit, im Rahmen der Fb2 Ausbildung am Schiff in Kroatien, den Funkschein gleich mitzumachen. Die Ausbildung geschieht praxisnah am Schiff, die Prüfung findet gleichzeitig mit der Fb2 Prüfung am Ende des Moduls B. statt. 

Wenn Du bei der Buchung Deines Kurses das SRC nicht mitgebucht hast, kannst Du HIER die Funkprüfung problemlos bis kurz vor der Fb2 Prüfung nachbuchen!

Das SRC der Sail Austria ist kein amtlicher Schein, sondern wird von einer privaten Prüfungsorganisation ausgestellt.

Das SRC der SAIL AUSTRIA wird beim Chartern WELTWEIT jedoch anstandslos akzeptiert!

Wir haben bei vielen Charterfirmen weltweit für die Gültigkeit des SRCs angefragt und ÜBERALL wird das SRC akzeptiert.