Basis Biograd

Wir sind nicht nur die größte Seefahrtsschule Österreichs und eine der größten im Mittelmeer, sondern setzen auch bei der AUSBILDUNG unserer Instruktoren neue Maßstäbe!

  • In unserer firmeninternen b3oW Academy werden unsere Instruktoren laufend aus- und weitergebildet.
  • (fast alle) Segellehrer haben zusätzlich eine britische Segelausbildung bis zum berühmten  Yachtmaster™ absolviert
  • Einheitliche Ausbildungsrichtlinien garantieren gleichbleibendes Niveau

 qualified: Diese Instruktoren haben zusätzlich eine britische Ausbildung RYA YACHTMASTER OFFSHORE absolviert.

ALEX BAYR

CHIEF INSTRUCTOR BIOGRAD

 –qualified

Beruf: Hauptberuflicher Segeltrainer & Profiskipper

Wohnt in: Floridsdorf & Biograd

Segelt seit: 1980

Zurückgelegte Meilen: 50.000 +, 95% davon als Skipper,  mehr als die Hälfte davon als Segeltrainer zurückgelegt. Aktuell bin ich mehr als 26 Wochen oder 6000 Meilen/Jahr auf See…

Lizenzen: RYA Yachtmaster Offshore, FB4, SRC, LRC, kroat. Patent Skipper B.

Lieblingssegelrevier: Kroatien, Kanarische Inseln, Kuba, Griechenland, Solent, wie soll man sich da entscheiden. Neuerdings war ich in Schweden segeln, auch da war’s wunderschön…

Hobbies: Segeln, Wandern & Fliegenfischen

Zitat: “Segeln ist bewusste Reduktion.”

Mag nicht: Sauftörns und zu lange zu weit vom Meer entfernt zu sein

Einige Worte: Mein Hauptziel als Segeltrainer ist es, aus Euch verantwortungsvolle und fitte Schiffsführer zu machen.

Basierend auf meiner britischen Segelausbildung, lehre ich Euch defensives Segeln, frühes Reffen, hohe Safety Standards und einen verantwortungsvollen Umgang mit den Menschen an Bord und eurem Schiff.

Alex segelt 2019 NONSTOP und EINHAND um die Welt. Informiere Dich hier: www.wanbliroundtheworld.at

BERNHARD FISCHER

INSTRUCTOR

Beruf: Skipper, Ausbildner, Prüfer

Reviere: Adria, Ägäis

Segelt seit: ~1980

Interesse: Seekarten, Navigation, Wetter

Zertifikate: FB4, A, SRC, Lebensrettende Sofortmaßnahmen auf See

Aktivitäten: Hacktivist, Blogger, Internet Engineer

Mag nicht: Macht- und Geldgier, Unterdrückung

Zitat: »Leben und Leben lassen.«

Über Bernhard:

Bereits in meinen Jugendjahren habe ich das Meer und den Süden für mich entdeckt und bereiste seither unzählige Male Griechenland und Kroatien, zu Wasser und zu Land. Ich führe gerne Urlaubscrews und angehende Schiffsführerinnen und Schiffsführer durch die beiden Reviere, auf die ich mich in vielen Jahren spezialisiert habe und vermittle gerne praktisches und theoretisches Wissen in der Seefahrt, Navigation, Wetter und Eigenheiten von Adria und Ägäis.

Ich freue mich auf viel Spaß und Abenteuer mit Euch!

NORBERT KARL ADAM

INSTRUCTOR

Beruf: Wirtschaftsberater, Autor, Ausbilder für Segel- & Motorsport, Berufsskipper, Inhaber einer Yachtcharter & Yacht Investment Firma

Reviere: Mittelmeer, Kanaren, Atlantik

Segelt seit: 1992

Interessen: Segeln, Reisen, Golfen, Lesen, Familie

Zertifikate: FB4, LRC

Zitat: “Alles Easy Cheasy.”

Über Norbert: Kaum ein Sport ermöglicht uns Menschen, so genial in die Elemente Wind & Wasser ein zu tauchen und die Verbundenheit des Lebens zu erfahren – wie das Segeln!

GÜNTER KAINEDER

SKIPPER

Beruf: Verkäufer aus Leidenschaft

Reviere:  Kroatien, Griechenland, Kuba, England

Segelt seit: 2014 aktiv

Interessen: Segeln und das Meer, Natur und Wohnmobil fahren, die Berge in all ihren Varianten

Zertifikate: FB2

Zitat: “Soll es uns nie schlechter gehen als Heute.”  Lebe in der Gegenwart, und Arbeite an deinem Traum, lasse dein Ziel nie aus den Augen.

Über GünterIch bin 49 Jahre, verheiratet, unser Sohn Dominik ist 19 Jahre jung, und ich liebe das Meer, vor allem, wenn ich es mit einem Segelboot erkunden kann.

 

KLEMENS BAYR

CHIEF INSTRUCTOR BIOGRAD

qualified

Lizenzen: mit 21 Jahren jüngster RYA Yachtmaster Offshore Österreichs, FB4, Kroatisches Küstenpatent, A-Schein (Ö), Segel/-Surfschein, SRC

Aktueller Meilenstand: ca. 15.000

Lieblingsreviere: Kanarische Inseln (speziell La Gomera)

Mag nicht: Leute, die denken, dass die Menschen für die Wirtschaft da sind und nicht umgekehrt.

Zitat: “Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich will von allem nur das Beste.” – Oscar Wilde

Hobbies: Kochen, Gitarre spielen, Filme und Serien, Ausgehen, Entdecken

Zweitberuf: Dipl. Hotelfachmann, Koch, Kellner

Über Klemens: Er ist ein sehr geselliger Mensch, der gerne in die Welt hinausgeht und Leute trifft. Das Reisen macht ihm große Freude, das Segeln aus ökologisch- und umwelttechnischen Gründen daher ganz besonders. Es scheint nicht verwunderlich, dass seine Hobbies extrovertierter Art sind. Er kocht (und isst/geniesst) für sein Leben gern, mindestens genauso gerne wie das Musizieren und das Gitarre spielen. Vielleicht fällt euch seine Affinität zu Filmen auf. Zusammen mit seinem Chef, Meister und Erzeuger (siehe Skipper Alex) zitieren sie stundenlang ganze Filme und Serien.

FRANCO DEL FABBRO

INSTRUCTOR

qualified

Beruf: freiberuflicher Skipper, Segeltrainer

Reviere: Kroatien, Italien, Griechenland, Ozean 

Segelt seit: 1992

Segelmeilen13.000 Seemeilen, inkl. Atlantik-Überquerung von West nach Ost

Lizenzen: RYA Yachtmaster Ocean commercially endorsed, RYA Cruising Instructor, SRC, FB2

Interessen: Ski Fahren, Tennis, und natürlich Segeln!

Zitat: “Expect the best, prepare for the worst!”

Über Franco: Ich bin geborener Italiener, mit einer schottischen Frau verheiratet und seit 15 Jahren in Wien Zuhause. Nach 25 Jahren als Executive in großen multinationalen Konzernen in der Lebensmittelindustrie (Milka, Jacobs, Philadelphia) habe ich entschieden, meiner Leidenschaft zu folgen. Den Job habe ich quittiert und bin jetzt nur noch als Segeltrainer und Skipper unterwegs. Leidenschaftlich, humorvoll, freundlich, lerne ich immer von meinen Schülern einen neuen Weg, das Segelkonzept zu erklären.

MICHI BLUM

INSTRUCTOR

-qualified

Beruf: Staatlich geprüfter Skiführer, Skischulinhaber Snowsports Kitzbühel, Berg – Wanderführer, Canyoningführer, Raftingführer, Skipper

Reviere: Adria, Balearen, Gibraltar,  Binnensee: Achensee in Tirol

Segelt seit: 2004

Interesse: Freeriden, Skitouren, Bergtouren, Segeln, gut Essen und Trinken

Zertifikate: Binnenseeschein Motorboot und Segelboot der Schweiz, Kroatisches Hochseepatent, FB2, FB3, SRC

Zitat: “Soll es uns nie schlechter gehen als Heute.”

Über Michael:

Seit vielen Jahren hat mich das Element Wasser in seinen Bann genommen (gefroren und flüssig). Als staatlicher Skiführer habe ich meine Hobbies im Sommer zum Beruf machen können, vorher Rafting und Canyoning und später auch das Segeln.

Mich fasziniert immer wieder aufs Neue wie schnell sich die Natur und Wetter ändern kann und wie man mit den damit verbundenen Problemstellungen umgeht. Dies möchte ich meiner Crew auf den Schulungstörns weitergeben.

Ich freue mich, Euch bald kennenzulernen.

Michael

WOLFGANG BRENNER

INSTRUCTOR

Beruf: Skipper, Coach, Trainer & Unternehmensberater

Reviere: Adria, Mittelmeer, Nordsee, Ostsee, Regattareviere (Los Angeles, Kiel, Marseille und alle europäischen Binnenseen)

Segelt seit: 1976

Interessen: Menschen, Segeln, Golf

Zertifikate: A-Schein, FB2, FB3, RYC, Kroatisches Küstenpatent

Zitat: „Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.“ (André Gide, 1869 – 1951, frz. Schriftsteller und Nobelpreisträger für Literatur)

Über Wolfgang: Seit frühester Jugend auf den Wellen und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Nach 26 Jahren Segeln im internationalen Wettkampf mit Anderen mag er es nun etwas gelassener und fühlt sich auf großen Katamaranen und Monohulls so richtig zuhause. Selbst etwas raueres Wetter bringt ihn nicht aus der Ruhe und er möchte seine Erfahrung gerne weitergeben.

CHRISTIAN MACSEK

INSTRUCTOR

qualified

Beruf: freiberuflicher Segeltrainer aus Leidenschaft und Skipper

Wohnort: Pöchlarn a.d. Donau, NÖ

Segle seit: 1985 mit und seit 2004 als selbstverantwortlicher Skipper

Segelmeilen: rund 7.000 davon etwa 6.000 als Skipper

Lizenzen: RYA Yachtmaster Offshore, Öst. A-Schein, FB2 und FB3, kroatisches Patent, Funkausbildung SRC 

Lieblingsreviere: Kroatien, Balearen, Griechenland und neu dazugekommen der Solent in Südengland

Hobbies: Segeln und Blasmusik

Mag nicht: Überheblichkeit und schlechte Laune

Warum segle ich so gerne:

Weil die Natur so nahe ist.

Kein Stadion, kein akkurat getrimmter Rasen, keine dem Wald abgetrotzten Schneisen, die den Berg bluten lassen.

Meine Sportstätte, mein Spielplatz ist die Natur.

Wasser und (bewegte) Luft, mehr braucht es nicht, um segeln zu können. Die Schöpfung bedankt sich für den Verzicht auf Geräusch und Gestank auf ihre Weise.

Da sind die Wasservögel, welche elegant am Boot vorüberziehen, vielleicht auch ein Delphin, der um den Bug tollt. Ein Boot unter Segel stört nicht, es fügt sich ein.

Muss sich einfügen, in den Rhythmus der Gezeiten, in die Richtung des Windes.

Ich habe Respekt vor den Naturgewalten, dem Wind und dem Wasser!

PHILIPP GARTLEHNER

INSTRUCTOR

Beruf: Student, Segelinstruktor

Reviere: Solent, Kanaren, Ostsee, Adria

Segelt seit: 2007

Interesse: Segeln, Musizieren, Kochen

Zertifikate: FB2, RYA DaySkipper, RYA SRC, Kroatisches Küstenpatent

Zitat: „Du kannst den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen“

Über Philipp: Wenn ich nicht gerade Segeln bin, findet man mich in den Gebäuden der TU wieder. Ich liebe es unterwegs zu sein und neue Leute und Kulturen kennenzulernen. Besonders gerne spiele ich Klavier und auch Kochen ist eine meiner Leidenschaften 😉

Basis Langenzersdorf

TJADINA ZACK-ZWERGER

OFFICE TEAM

Ausbildung: Derzeit (noch) nur das kroatische Küstenpatent… to be continued 🙂

Wohnort: Im Grünen von Marchfeld und da, wo mein Mann und mein Sohn sind 🙂

Hobbies: Fasziniert vom Segeln, von Sprachen/fremden Ländern und der Permakultur. Wenn ich den Kopf frei bekommen will und nicht am Meer sein kann, sitz’ ich gern im Sattel unserer Carmen (einer Honda CBF 1000) oder am Pferd

Mag nicht: Wenn es zu lange kalt ist, Gier, Verschwendung, Falschheit, Kohlsprossen *buah* und Tussis

Über Tjadina: Neugierig, weltoffen und den Rest darf jeder selbst herausfinden 🙂

Lieblingszitat: “Die Natur ist unerbittlich und unveränderlich, und es ist ihr gleichgültig, ob die verborgenen Gründe und Arten ihres Handelns dem Menschen verständlich sind oder nicht. Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.” – Galileo Galilei

MANA SAMADZADEH

OFFICE TEAM

Ausbildung: Studium Anglistik & Amerikanistik

Wohnort: Wien und die Welt Hobbies: Singen, Lesen, Theater & Filme (!!!)

Mag nicht: Unehrlichkeit, Spinat

Über Mana: “Alles, was du brauchst ist Glauben, Vertrauen und ein bisschen Feenstaub.” (Peter Pan)