Törn vorbei

Bernhard Sailor: Expedition Palagruza 11.-18. Mai 2019

Törnbeginn
Mai 11, 2019 3:00 pm
Törnende
Mai 18, 2019 9:00 am
Hafen
Biograd na Moru, Kroatien   View map
Schiff
Oceanis 46 MIHA

 749.00 1,124.00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , ,
Beschreibung

Wer träumt nicht davon, zu einsamen Inseln irgendwo im Ozean zu reisen?

Weit draußen, mitten in der Adria liegen ein paar kleine, kaum besuchte und unbewohnte kroatische Inselchen, die wir im Rahmen dieses einwöchigen Expeditionstörns ansteuern werden.

Jabuka
Jabuka

Die Route führt uns vom Ausgangshafen Biograd zu den kleine Inseln Jabuka, Svetac (auch Sveti Andrija genannt), Brusnikund weiter zur westlich von Vis gelegenen Insel Biševo. Der südlichste Punkt der Reise ist die unmittelbar neben Palagruža gelegene Insel Galijula, die zugleich auch der südlichste Punkt Kroatiens ist. Auf der Strecke liegt auch die im Lastovo-Nationalpark gelegene Insel Sušac.

Die tatsächliche Routenführung hängt allerdings vom Wetter ab und kann daher erst bei Törnbeginn festgelegt werden.

Törnziel und Ablauf

Ziel ist es eine Woche auf See und am Schiff zu verbringen, mit dem Flair von Langfahrten fernab der Küste zu segeln und dabei die entlegensten Plätze in der Adria zu besuchen, die Natur, das Meer und Flora und Fauna zu erleben.

Die Gesamtstrecke beträgt knapp 300 Seemeilen und wir werden weite Teile keine, oder kaum Landsicht haben, abgesehen von den kleinen Inseln. Um die größeren Entfernungen zwischen den Inseln zu passieren, sind Nachtfahrten und die Einteilung eines Wachplanes erforderlich. Auch Ankerplätze werden wir ansteuern.

Wir werden uns die ganze Woche vollständig selbst verpflegen. Abends gibt es täglich vom Smutje eine kräftige, warme Seemannsmahlzeit. Das Frühstück und Essen untertags richtet sich nach der Crew und dem aktuellen Tagesgeschehen.

Anreise, Zeitraum, Zeitplan

Der Törn findet vom Sa 11. – Sa 18. Mai 2019 statt. Ausgangsort ist Biograd n/m

Die Anreise erfolgt am Samstag, Treffpunkt ist zwischen 15 und 16 Uhr in der Marina. Es erfolgt eine Kabineneinteilung und das Beziehen der Kabinen und anschließend eine Schiffseinweisung. Abends gibt es ein gemeinsames Abendessen im Restaurant und wir besprechen den Ablauf der nächsten Tage.

Am Sonntag gibt es eine ausführliche Sicherheitseinweisung und legen anschließend ab und verbringen die nächsten Tage gemeinsam am Schiff, bis wir Freitag Nachmittag wieder zurück in der Marina sein werden.

Schiff

Für unsere Reise steht uns eine bestens vorbereitete Oceanis 46 Baujahr 2011 “MIHA” mit 4 Kabinen und 2 Toiletten, davon 1 Stockbettkabine zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit, eine Kabine zur Einzelbenutzung zu buchen.

Kosten

Der Preis pro Koje beträgt ab 749,- plus 200,- Bordkassabeitrag.

Im Preis inbegriffen sind die Gesamtkosten für Schiff, Skipper und über den Bordkassabeitrag die Verpflegung für die ganze Woche. Das inkludiert die Kosten ggf. für Ankerplätze bzw. Liegeplätze und Treibstoff. Die Verpflegung beinhaltet das gesamte, tägliche Bordessen und alkoholfreie Getränke.

Nicht enthalten sind Restaurantbesuche und alkoholische Getränke, sowie natürlich die Kosten für An- und Abreise, Parkgebühren usw.

Voraussetzungen

Dieser Segeltörn ist eine Expedition mit Offshore-Charakter. Die Voraussetzung für die Teilnahme am Törn ist geistige und körperliche Gesundheit und Fitness. Erfahrungen im Yachtsegeln sind nicht erforderlich. Eigene Automatikrettungswesten sind empfohlen (letzte Überprüfung max. 2 Jahre!).

Schiffsführer, weitere Informationen

Bernhard Fischer
Bernhard Fischer

Skipper auf diesem Segeltörn ist Bernhard Fischer. Er ist ein erfahrener Ausbildungs- und Überstellungsskipper und kennt die kroatischen Gewässer wie seine Westentasche.

Weitere Infos gibt es jederzeit direkt bei Bernhard per Email an bernhard@freeskippers.at oder über Facebook auf facebook.com/bhsailor.

 

 

Zusätzliche Information
Unterbringung

…Unterbringung in komfortabler Doppelkabine, Unterbringung in exklusiver Single Suite