Feedback – Gästebuch der b3onWater Community

 

….und schreib Deine Gedanken nieder – wir freuen uns über Deine Nachricht:

Hier kannst du Deine Meinung teilen!

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.229.117.191.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
111 Einträge
Christoph schrieb am Mai 10, 2023
Hab gerade die A+B Woche auf der Athi mit unserem Skipper Christian hinter mir und möchte dazu noch kurz meine Gedanken teilen: Bei meiner Ankunft hatte ich fast ein schlechtes Gewissen, dass ich aufgrund beruflicher Verpflichtungen nicht wirklich dazugekommen bin mir das Skriptum vorher durchzulesen um gut vorbereitet in den Kurs zu starten. Christian hat mir diese Sorge sogleich abgenommen und in den darauffolgenden Tagen mit viel Gespür und didaktischem Geschick den Stoff des gesamten Skriptums durchgearbeitet. Aber anders als man es erwarten würde, ohne ermüdender Lehrsaal-Atmosphäre, oft frei aus dem Kopf erklärt und mit viel Hintergrundwissen garniert. Abgerundet wurde das Ganze mit abschließenden Fragen in die gesamte Runde, welche wichtigen "Skills" wir uns davon gemerkt haben. Das hatte den Vorteil, dass wir aufmerksam zuhören "mussten" und durch die vielen Wiederholungen in den folgenden Tagen den Stoff quasi automatisch abspeichern konnten ohne mit dem Skriptum stundenlang alleine zu büffeln zu müssen. Tolles Konzept! Aber auch in der Praxis ist Christian ein sehr erfahrener, umsichtiger und geduldiger Lehrer. Er hat uns mit viel Engagement, Gespür und Konsequenz optimal auf die Prüfung vorbereitet. Mit so einem Trainer ist es kein Wunder, dass B3 damit werben kann den Schein ohne Prüfungsangst zu erlangen, weil man wirklich umfassend auf die Prüfung vorbereitet wird und relativ entspannt antreten kann (an/ablegen ist am Anfang sowieso immer aufregend ) Außerdem kommt auch der Spaß nicht zu kurz und wir hatten wirklich lustige Abende an Bord bzw. bei den gemeinsamen Abendessen. Lieber Christian, nochmals vielen Dank für die tolle Ausbildung, dein großes Engagement und die zwei intensiven und lustigen Wochen auf der Athi. LG Christoph
Christina schrieb am April 25, 2023
2 Wochen am Boot die mich an die Grenzen meiner Belastbarkeit gebracht haben-aber immer wieder hat mich Thomas aufgebaut und sofort wieder gefordertert.Unser Trainer Thomas Rauscher-Segelopa- hat unheimliche didaktische Fähigkeiten-den Diamanten zwischen 2 roten Bällen werde ich mein ganzes Leben nie vergessen, ebenso den Wetterteller und sein optimales Gespür für timing und Psychologie .Und trotz aller Härte Spaß und Lachen und viel persönliches Engagement. Danke ! Der 1. kleine Schritt zur „Segeloma“ !
Christian schrieb am April 12, 2023
FB2 Ausbildung erfolgreich abgeschlossen! Im Oktober 2022 mit dem Modul A begonnen und Anfang April 2023 das Modul B mit bestandener Prüfung beendet. Aufgrund der unterschiedlichen Zeiträume der Module, hatte ich die Gelegenheit 2 unterschiedliche Skipper (Ausbilder) kennenzulernen und ich muss sagen, ganz großes Kino sowie ein großes Lob an b3 bzgl. der Auswahl der Ausbilder. Es wird wirklich darauf geachtet, dass die Personen nicht nur sehr erfahren sind, sondern auch die Kompetenzen besitzen, das vorhandene Wissen an die "Schüler" zu transferieren. Alles, was mir Stephan Probandt im Modul A beigebracht hat, konnte ich im Modul B bei Thomas Rauscher festigen, soweit möglich verfeinern und somit auch in der Prüfung erfolgreich "präsentieren". Die Art und Weise wie Thomas sein Wissen und seine Erfahrungen weitergibt, ist einfach perfekt. Aufgrund seiner Gradlinigkeit und trotzdem so unglaublich ruhigen Art geht wirklich was weiter und dass bei einer sehr angenehmen Atmosphäre an Bord. Egal was für Fragen gestellt wurden, Thomas konnte diese innerhalb kürzester Zeit aus unterschiedlichen Blickwinkel darstellen und somit für jeden klar und einfach beantworten. Es ist spürbar mit welchem Elan und welcher Freude er sein Wissen mit seinen "Schülern" teilt und diese zu guten Skippern ausbilden möchte. Ich kann sagen, dass ich mit einem wirklich guten Gefühl die Ausbildung beendet habe und mich nach dieser Zeit, auch wenn sie kurz war, absolut in der Lage fühle die Verantwortung für ein Schiff sowie dazugehöriger Crew zu übernehmen. Jetzt heißt es den eigenen Erfahrungsschatz auszubauen und üben üben üben! Vielen Dank an meine Ausbilder Thomas Rauscher und Stephan Probandt, eure Ausbildung ist wirklich praxisorientiert und auf den Punkt! Ein großes Danke geht auch an unseren Prüfer im Modul B, aufgrund seiner sympathischen und ruhigen Art, hat Charlie es geschafft, trotz Prüfung eine angenehme Atmosphäre an Bord zu schaffen und die Prüflinge nicht noch mehr "unter Druck" zu setzen als diese eh schon sind, danke dafür! Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen! Bis Bald!
Michael Räth schrieb am April 11, 2023
Hallo b3-onwater Team! Ich war diese Wochenende vom 07.04. - 11.04. bei Euch zum Skippertraining. Ich fand das rundum sehr gut. In den paar Tagen bekamen wir neben der Praxis auch unglaublich viel Wissen und Tipps mit. Daher ein extra Dank an unseren Coach Stefan! Ich werde auf alle Fälle bei ihm wieder einen Kurs buchen. Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!
Florian schrieb am April 9, 2023
Liebes B3-Team, Lieber Thomas! Als Quereinsteiger (ohne Modul A) war Thomas genau der perfekte Lehrer für mich. Mit seinem unglaublichem Wissen, einer riesen Schatztruhe an Tricks und seinem Wesen als "Segel-Opa" wurden die Tage nie langweilig. Er hat eine so feine Nase für die Crew und verbreitete stehts gute Stimmung und brachte uns voran. DANKE Thomas für diese tolle Woche! Danke auch der restlichen Mannschaft für den gegenseitigen Support und das wir die Prüfungen beim "Charly" gemeinsam als Crew bestehen und die weiße Fahne unter der Backbordsaling hissen konnten. Danke an Charly (Prüfer) für die entspannte Atmosphäre während der Prüfung. Danke dem gesamten B3-Team Vorort und für die Aufnahme in die B3-Familie 👍 Wir sehen uns...
Erwin schrieb am Januar 6, 2023
Am 18.11.2022 nach zwei Wochen mit Skipper Thomas meine Yacht Master License erhalten. Thomas führte uns äußerst professionell durch die A und B Woche. Danke Thomas!! Liebe Grüße und Athi, Athi - Erwin
Erwin schrieb am Januar 6, 2023
Am 18.11.2022 nach zwei Wochen mit Skipper Thomas meine Yacht Master License erhalten. Thomas führte uns äußerst professionell durch die A und B Woche. Danke Thomas!! Liebe Grüße und Athi, Athi - Erwin
Martin schrieb am November 19, 2022
Gerade die A und B Woche auf der Atti absolviert. Skipper Thomas - Hart aber herzlich 👍 Ein super Skipper, der mich richtig vorwärts gebracht hat 🤗 Danke dir , Thomas 🙏Atti Atti Atti 🍻
Richard Wallner schrieb am Oktober 26, 2022
Ich habe gerade die erste A-Woche mit einem super Skipper und einer tollen Crew auf der Aruna in Biograd absolviert. Thomas ist ein sehr souveräner und erfahrener Skipper und ausgezeichneter Lehrer, der seine Trainees auch wirklich praxisorientiert "ran lässt" und nur eingreift, wenn es wirklich "brenzlig" wird (und dann auch immer ruhig und gelassen bleibt) - auf diese Weise bekommen die Neulinge eine Menge Selbstvertrauen und echte Praxis - so soll ein Segeltraining sein. Vielen Dank und bis nächstes Jahr (zu den restlichen Modulen und der hoffentlich erfolgreichen Prüfung).
Verena W schrieb am August 6, 2022
Genau 1 Jahr später sitzen wir wieder im Auto nach Biograd zu unserem ersten eigenen Segeltörn, nachdem wir genau vor 1 Jahr den fb2 Schein (Modul A und B) mit b3 gemacht haben. Und was soll ich sagen, es waren 2 unvergessliche Wochen mit dem besten Segellehrer den man sich wünschen kann, unserem heiß geliebten Segelopa Thomas !!! Thomas versteht es auf seine ganz eigene Weise sein umfangreiches Wissen und Können zu vermitteln, den Spaß dabei aber nie zu kurz kommen zu lassen . Von Anfang bis Ende auch von der Organisation von b3 alles perfekt. Jeder der hier mitfährt wird eine tolle Zeit haben und so wie wir immer wieder nach Biograd zurückkommen ! Danke an das ganze Team von b3 und ein RIESEN DANKE und viele Bussis an den besten Segelopa der Welt Verena und die Winkler Brüder
Erwin Frank schrieb am Juni 9, 2022
Lieber Thomas - Du hast einem alten Sack (nämlich mir) in der A- und B- Woche höchst erfolgreich das Segeln beigebracht ! Vielen Dank für Deine tolle praxisgerechte Ausbildung - ich kann B3 und vor allem Thomas Rauscher als Trainer nur weiterempfehlen ! PS: und lustig wars natürlich auch 😎
T amara schrieb am Juni 3, 2022
Wie schon die A-Woche war auch die B- Woche ein voller Erfolg! „Lernen nur für die Prüfung“ gibt es bei B3 definitv nicht. Das Team der Segelschule begleitet und betreut von Beginn der Ausbildung bis zum Abschluss der Prüfung hoch professionell. Darüber hinaus bietet B3 viele Weitebildungsmöglichkeiten, jeder der MEHR lernen möchte, ist hier richtig!! Der Fokus liegt definitv in der Praxis, nicht zuletzt geschuldet unserem Ausbilder Thomas Rauscher. Auf seine unkonventionelle Art & Weise machte er aus uns kompetente Schiffsführer, Didaktik, seglerisches Können und Führungskompetenz einfach TOP! Stolz und Aufrecht am Achterdeck zu stehen, ein Schiff kommandieren zu können, bedeutet weit mehr als selbst das Ruder herum zu reißen! Der Spaß kommt nicht zu kurz und der Teamgeist wird hoch gehalten. Immer im Kontext, dass die See kein Pardon mit einem hat und Sicherheit & Verantwortung immer im Vordergrund steht!! Eine klare Empfehlung für jeden angehenden Skipper, der wirklich was lernen will!!!
Markus Schnopfhagen schrieb am Mai 31, 2022
Zuerst einmal Gratulation zu dem Super Ausbildungsformat! Genau das was ich gesucht habe - Praxis, Praxis, Praxis !!! Und ein herzliches Dankeschön an Thomas Rauscher! Ich war anfangs extrem nervös & unsicher (lange nicht auf einem Boot, neue Mann-/Frauschaft, Prüfungswoche, ...) und kannte Tom nur vom Nachbarboot letztes Jahr und hab ihn eher rau eingeschätzt. Aber er zeigte extreme Menschenkenntnis und hat jeden dort abgeholt wo er stand! Laut wurde er nur wenn es um die Sicherheit ging (div. Navigations-Untiefen 😜) ansonsten konnte er sein großes Wissen perfekt vermitteln und begleitete uns perfekt durch die Prüfung! Ach ja, und Spaß 😄 kam auch nicht zu kurz 👍 Ein herzliches Dankeschön 💔 an TOM und die Crew !!! Jederzeit wieder !!! And see you on sea !!!
Philipp Holz schrieb am Mai 28, 2022
Es war eine hervorragende Zeit welche ich nicht missen möchte. Im November 21´ Modul A und im Mai 22´Modul B beide Module mit Thomas Rauscher. Ein sensationelles Konzept von B3, Theorie und Praxis am Schiff zu vereinen. Es war eine tolle Zeit mit Euch, dafür sage ich Danke. Herzlichsten Dank an Tom Rauscher dem besten Skipper ever. See you again at the ocean 😉
Nikolaus Stadlbauer schrieb am Mai 25, 2022
Servus liebes b3 Team, lieber Thomas. Gleich 2 Wochen an Bord einer b3-Yacht und es war die einzig richtige Entscheidung. Nirgends sonst lernt man so viel in so kurzer Zeit. Unser Trainer, der Thomas, hat den Ausbildungstörn auch gleichzeitig zu einem unvergesslichem Erlebnis erweitert. Er ist ein unglaublich guter und erfahrener Segler der sein Wissen auch einwandfrei weitervermitteln kann. Neben den theoretischen Inhalten, die mit anschaulichen Methoden dargestellt wurden, konnte er vorallem mit seiner Ruhe die praktischen Inhalte fehlerfrei übermitteln. Als Ausgleich konnte man in den Pausen ausreichend Schmäh führen 🙂 Somit vielen Dank an b3 für das gute Lernformat am Boot und danke an Thomas für den einzigartig guten Ausbildungskurs. Jederzeit wieder. ATHI ATHI ATHI
Dietmar Kroger schrieb am Mai 7, 2022
Liebes B3 Team, lieber Alex, seit gut einer Woche darf ich mich stolz Skipper nennen, ich habe gemeinsam mit einer tollen Gruppe das FB2 Modul B in Biograd gemacht und wir haben alle die abschließende Prüfung bestanden. Nachdem wir im Modul A etwas Pech mit der Ausbildnerin hatten (war ihr erster und letzter Kurs bei B3) war Modul B einfach nur super. Gutes Segelwetter, extrem nette Crew mit tollem Team-Spirit, aber vor allem der beste Skipper den man sich vorstellen kann, Alex Bayr. Er hat uns in dieser Woche soviel Wissen, Können und Sicherheit mitgegeben. Es gibt keine Situation die ihn aus der Ruhe bringt, er weiß auf alles eine Antwort, er teilt seine jahrzehntelange Erfahrung mit Freude und Leidenschaft. Einfach großartig, vielen Dank für diese Woche!
Adem Er schrieb am April 25, 2022
Liebe Segler, durfte 2 Wochen in Portoroz mit Klemens und einer tollen Crew segeln lernen. Könnte mir keine bessere Ausbildung vorstellen. Die beiden Module waren sehr intensiv aber auch sehr lustig und lehrreich zugleich. Neben viel praxisorientierter Theorie wurden auch alle Manöver durchgeführt und die Prüflinge bestens auf die Prüfung vorbereitet. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Klemens bedanken, der mich nicht nur einem hohen Ziel näher gebracht hat, sondern auch über Menschenführung und Teambuilding lehren konnte. Und das mit seinem jungen Alter, Hut ab! DANKE b3onwater
Botond Ponner schrieb am April 8, 2022
Danke für das beste Segeltraining ever mit Klemens. Wir kamen als mehr oder weniger erfahrene Trainees….und Klemens machte uns zu einem eingespielten „Smooth Operators“ Team ☺️. Das perfekte Konzept, gepaart mit Theorie und Praxis am Schiff und vor allem hilfreiche und wertschätzende Feedbacks nach jedem Manöver bringt dich unermesslich weit und macht Spaß. Wir gewannen die Fähigkeiten und das Vertrauen in uns und die Crew, das Boot sicher zu führen. Das wichtigste ist aber, dass Klemens eine perfekte Atmosphäre mit freundschaftlichen Team Spirit geschaffen hat, die über das Lernen und navigieren weit hinaus geht. Wir gehen als Freunde und kommen sicher wieder. Der Soundtrack zum Kurs klingt uns noch lange in den Ohren… 🎶You gotta be a Smooth Operator🎵…. 😎
Karl Zipfl schrieb am November 23, 2021
Hallo liebe Segelfreunde, ich habe die letzen 2 Wochen mit einer super Crew und unserem super Skipper Thomas Rauscher auf der ATHI Modul A+B mit erfolgreicher Prüfung verbracht. Ab der 1. Minute an Bord ist die tolle Crew zusamengewachsen. SkipperThomas hat uns mit viel Freude, Spass und Herzblut zu verantwortungsvollen Skippern mit viel Spass ausgebildet. Ich habe mich infiziert????....das Segelvirus hat mich voll erwischt. Danke Thomas für die schöne Zeit du bist der beste Skipper ever!!!! Danke an die tolle Crew!!! ATHI ATHI ATHI????????????
Martin schrieb am November 21, 2021
Mit Stefan in der ersten Woche und Thomas in der zweiten Woche hatten wir fachlich wie auch menschlich zwei hervorragende Skipper als Lehrer. Immer soviel Ernst wie nötig und so viel Spass wie möglich. Diese Mixtur ist euch beiden hervorragend gelungen. Danke für diese zwei intensiven, lehrreichen, aufregenden … einfach grandiosen Wochen!

Wir empfehlen Dir zusätzlich ein Sea Survival Training: https://b3-onwater.at/safety-training/

Wo bekommst Du gute Ausrüstung? zb bei www.maritimo.at